Navigation und Service

Bild von Dr. Gradinger

Wir stellen vor:

Dr. Sebastian Gradinger

Leiter der Digitalakademie Bund in der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung

 

Dr. Sebastian Gradinger wurde 1975 in Villingen-Schwenningen geboren. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Werdegang:

1997-2006

Studium und Promotion am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Trier

2006-2007

Aus- und Weiterbildung/ Filialverantwortung, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

2007-2010

Geschäftsleiter/ Interner Verkaufsleiter, Peek & Cloppenburg KG

2010-2016

Geschäftsführer WÖHRL Akademie GmbH/ Bereichsleiter Personalentwicklung, Rudolf WÖHRL AG

2014-2016

Ausbildung zum systemischen Coach für Veränderungsmanagement und Organisationsentwicklung, ISB Weiterbildungsinstitut Wiesloch

2016-2020

Referatsleiter BAMF-Qualifizierungszentrum, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

2019-2020

Referatsleiter Personalentwicklung, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 

2020-2021

Referatsleiter Informationsmanagement, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

seit 14. Juni 2021

Leiter Digitalakademie Bund,

Bundesakademie öffentliche Verwaltung im Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat

Zitate:

„Digitale Kompetenzen fördern – Kulturwandel unterstützen – Vernetzungen und Kooperationen schaffen, das ist die Digitalakademie Bund für mich.“ (Dr. Sebastian Gradinger, Leiter Digitalakademie Bund)

"Fortbildung ist eine wichtige Säule, um die digitalen Kompetenzen in der Verwaltung zu stärken - und um den digitalen Kulturwandel in den Behörden zu fördern. Mit reiner Wissensvermittlung ist es hierbei aber nicht getan. Für eine erfolgreichen digitalen Wandel braucht es Kooperationen, Vernetzung von Behörden - und vor allem das Lernen von und miteinander.“ (Dr. Sebastian Gradinger, Leiter Digitalakademie Bund)

Weitere Informationen dazu